Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

hallo


Von: wuff • 02.05.2009 [20:57]
habe eine frage:

bei mr haben die extrasystolen wieder angefangen nachdem sie nach 2 mon einnahme von tromcardin weg waren...nun hatte ich tromcardin abgesetzt und nach etwa 2 1/2 wochen ka´men die es wieder....nun nehme ich nach absprache mit hausarzt wieder tromcardin seit 10 tagen und die es sind wieder weg...nehme morgens und abends 2 tabl.

meine frage: kann es passieren das ich zu viel kalium nehme???hatte bei meinem letzten blutwert kalium 4,5 also im normwert!!nehme auch beta blocker!!kann das die kaliumkonzentration im blut fördern und erhöhen so dass es schädlich wird...
mein puls und blutdruck sind zwischenzeitlich niedrig!!
habe jetzt auf 2 x 1 tablette reduziert!!!

muss ich angst vor einem kaliumüberschuss haben da ich trotz normwert tromcardin in kurzer zeit nochmal nehme !!!habe auch derzeit mit schweren beinen und unerklärbaren muskelkater zu kämpfen!habe angst das dies vom kaliumüberschuss kommt!!!

danke für die beratung!!!habe halt angst um mein herz!!!

kardiologische untersuchungen alle o.b.
Übersicht Thema:

  hallo wuff • 02.05.2009 [20:57]

  hallo Dr. med. Sabine Schulz • 04.05.2009 [14:12]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.