Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Herzrhytmusstörungen ??


Von: Neo20 • 30.03.2014 [11:42]
Guten Morgen ihr Lieben,

vielleicht findet sich hier jemand der die gleichen Probleme hat wie ich und kann mir über sein leiden berichten.

Folgendes:

Ich bin 29 Jahre jung und habe nun seit geraumer Zeit das Gefühl Herzrhytmusstörungen bzw. Herzstolpern zu haben.

Ich vernehme ein Gefühl im Brustkorb wie ein Stolpern, anschließend muss ich kurz husten und alles ist vorbei. Während einer extremen Aufregung bzw. Stress hatte ich sogar einmal 2-3 Stolperer nacheinander vernommen. Okay, hier war das Ganze auf den Stress zurück zu führen, jedoch kommen diese Stolperer auch während Ruhephasen vor. Ich hat zu diesem gefühl noch nie weitere Beschwerden wie z.B. Schwindel etc..

Ich war bereits beim Hausarzt und habe ein EKG, Langzeit-EKG sowie Belastungs-EKG machen lassen. Alles ohne Ergebnis. Anschließend ging es direkt zum Kardiologe, hier wurde auch ein EKG + Belastungs-EKG geschrieben sowie ein Ultraschall gemacht, auch hier ohne Ergebnis. Die Kardiologin meinte das alles okay sei, sie würde mich jedoch Joga und regelmäßige Bewegung empfehlen.

Nach diesen untersuchungen ging es mir ziemlich gut, hatte keine Sorgen mehr, bis dieses Stolpergefühl wieder auftauchte. Nun habe ich mich wieder in die ganze Sache rein gesteigert und mir geht es dabei wirklich beschissen. Auch dieses gefühl kommt nun vermehrt (vielleicht 1mal pro Tag).

Ich weis nicht was i9ch machen soll, soll ich nochmals zu den Ärzten rennen? Ich habe wirklich Angst das ich jeden moment tot umfalle. Vielleicht muss ich dazu erwähnen das ich vor ca. einem halben Jahr bei einer Erfolglosen Reanimation tätig war wo ein 50 Jahre alter Herr einfach umgefallen ist. Seit diesem Tag hat sich das ganze wohl bei mir verschärft.


Vielleicht hat jemand von euch ähnliche Probleme. Würde mich über tipps freuen...

Danke und liebe Grüße
Übersicht Thema:

  Herzrhytmusstörungen ?? Neo20 • 30.03.2014 [11:42]

  Herzrhytmusstörungen ?? Dr. med. Claudia Bernholt • 31.03.2014 [08:42]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.