Ein Service von

Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Blutdruck - Diastolischer Wert niedrig


Von: boris06224 • 08.10.2009 [14:50]
Sehr geehrte Damen und Herren,

eine Langzeitblutdruckmessung hat bei mir ergeben, dass der diastolische Wert etwas niedrig ist, besonders für mein Alter, er liegt ca. bei 64, der ober ist normal zwischen 110 - 120, beim Belastungs-EKG waren die Werte 160/94 und sanken anschließend normal wieder ab. EKG in Ordnung. Ultraschall ergab leichte Ablagerungen in der Aorta.

Ich bin 43, w, Nichtraucher, kein Alkohol, aber mit Übergewicht, 90kg bei 174cm. Meine Mutter starb mit 53 Jahren an einem Schlaganfall, meine Großmutter mütterlicherseits mit 89 hatte Parkinson und Diabetes. ich hatte während meiner Schwangerschaft vor ca 5 Jahren eine Schwangerschaftsdiabetes, die ich aber mit Ernährungsumstellung in den griff bekam. Im vergangenen Jahr waren die Blutzuckerwerte nicht optimal, Nüchternzucker lag bei 120, aber durch Ernährungsumstellung ist jetzt wieder alles i.O. (Nüchtern 94).

Wieso ist der 2. Wert so niedrig, was kann/muss ich tun?

Vielen Dank für Ihren Rat.
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.
 
Tipp