Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Lutealphase länger als 14-16 Tage,aber nicht schwanger.


Von: Novembernacht • 08.05.2018 [08:38]
Guten Morgen,ich bin im 2.ÜZ und schon wieder bin ich überfällig,obwohl der SS-Test mehrfach negativ ausfällt. Eisprung diesmal sogar im US bestätigt. Famenita 200mg setze ich bei negativem Test an ES+12 ab. Die 2.ZH ist doch ansich stabil. Was können Ursachen sein für eine Verlängerung von bis zu 7 Tagen? Habe keine Schmerzen. Im letzten Zyklus war ich deswegen sogar beim FA - keine Zyste,alles unauffällig. Die deutlich zu späte Menstruation ist bzgl. Stärke und Dauer normal. Bin 34 und habe 1 Kind (geb. 2015),AMH war 2011 schon nur knapp im Referenzbereich mit 1.26 ng/mol. Mache mir Sorgen. Danke.
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.