Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Welche Medikamente helfen, schwanger zu werden?


Von: Dr. Barbara Grüne • 24.04.2018 [15:34]
Dr. Barbara Grüne

Hallo Serena,

leider kann man Ihnen keine allzugroßen Hoffnungen machen. Die Wahrscheinlichkeit einer spontanen Schwangerschaft nimmt mit fortschreitendem Alter jenseits der 40 rapide ab. Zudem steigt das Risiko von Fehlgeburten und kindlichen Chromosomenstörungen stark an, wenn es dennoch zu einer Schwangerschaft kommt.

Solange Eisprünge vorhanden sind, ist  grundsätzlich auch eine spontane Schwangerschaft möglich - durch Medikamente lässt sich das im Wesentlichen nicht verbessern. Die Einnahme vom Jodid und Folsäure (z.B. Folio) schon im Vorfeld ist für eine gesunde Schwangerschaftsentwicklung sehr wichtig, verbessert aber die Schwangerschaftsrates selbst nicht.

viele Grüße!

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.