Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Bitte um antwort


Von: Ronald Warm • 04.03.2018 [14:36]
Ronald Warm

Hallo, SS-Beschwerden oder -Anzeichen können nur auftreten, wenn sich eine  befruchtete Eizelle eingenistet hat.(egal ob innerhalb oder außerhalb der Gebärmutter). Dann ist aber auch ein SS-Test positiv. Das können Sie  selbst prüfen.((Aotheke).  Ist derTest negativ, besteht aber weiter SS-Verdacht, ist ein Kontrolltest 48 Std.später ratsam.Das HCG hat sich in der Zeit verdoppelt und zeigt die SS an, wenn tatsächlich eine  Befruchtung stattgefunden hat. 

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Übersicht Thema:

  Bitte um antwort Evelyne1988 • 04.03.2018 [13:04]

  Bitte um antwort Ronald Warm • 04.03.2018 [14:36]

  Bitte um antwort Evelyne1988 • 04.03.2018 [14:46]

  Bitte um antwort Ronald Warm • 04.03.2018 [19:25]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.