Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Bitte um antwort


Von: Evelyne1988 • 04.03.2018 [13:04]
Evelyne1988

Ich habe vor kurzem hier  schon eine Frage gestellt zwecks meiner periode. 

Die War ja zuerst um ca ne Woche  später dran..dann War ein großer  klumben dabei und Sie ging 2 Tage länger aLs gewohnt.. Zum schluss mit brauner schmierblutung. 

Seit dem habe ich schwallartige übelkeit bis heute.. am Freitag hatte ich einen drehschwindel sodass ich einen Arzt brauchte.  Der hält bis heute noch an. Zwar nicht mehr so extrem...Aber dennoch da. Der Arzt fragte mich verdutzt ob ich schwanger bin.  Als ich dies mit Nein beantwortete  fragte er mich ob ich mir sicher  bin. 

Ich weiß es kann nur ein FA oder ein test beantworten. ..Aber ich möchte Ihre Meinung hören ob eine Schwangerschaft  mit diesen Symptomen möglich sein kann. 

Ich habe auch kaum Appetit.  

Denken Sie trotz periode eher ja oder eher Nein   ? 

LG und einen schönen Sonntag noch. 

Übersicht Thema:

  Bitte um antwort Evelyne1988 • 04.03.2018 [13:04]

  Bitte um antwort Ronald Warm • 04.03.2018 [14:36]

  Bitte um antwort Evelyne1988 • 04.03.2018 [14:46]

  Bitte um antwort Ronald Warm • 04.03.2018 [19:25]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.