Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Krebs?


Von: fourgirls • 21.02.2018 [18:35]
Hallo,

ich war gestern beim Arzt wegen wehenartigem Ziehen im Unterbauch. Er stellte Polypen fest und möchte nun eine fraktionierte Abrasio und Hysteroskopie machen lassen. Er meinte, es sehe nicht bösartig aus. Auf dem Überweisungsschein steht nun
sonogr. zervikale Polypen, Dilatation Zervix, fragl. solider Befund. Was bedeutet denn letzteres und teilen Sie seine Meinung, dass eine bösartige Erkrankung zwar nicht ganz ausgeschlossen, aber eher unwahrscheinlich ist?
Bin übrigens 45, noch nicht in den Wechseljahren, Zustand nach 4 x Sectio.
Konnte letzte Nacht nicht schlafen vor Angst.
Herzlichen Dank.
Übersicht Thema:

  Krebs? fourgirls • 21.02.2018 [18:35]

  Krebs? Dr. Barbara Grüne • 21.02.2018 [21:39]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.