Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

wechseljahre?


Von: Emiliajasmin • 04.02.2018 [14:49]

Liebes Ärzte Team

mir wurde im Dezember 2016 die Gebärmutter mit eileiter entfernt...da war ich 34 jahre alt...ich habe 4 kinder und hatte mich beim letzten sterilisieren lassen...ich hatte wegen einer gerinnungsstörung lange probleme mit meiner Periode...nachdem ich 1 jahr lang fast ununterbrochen geblutet hatte kam die gebärmutter raus...soweit so gut...die eierstöcke blieben ja drin...seit ca 2 monaten habe ich nächtliche schweissausbrüche...ich werd dadurch auch wach...ziehe mich aus...dann friert es mich wieder etc...tagsüber kommt es auch ganz unvermittelt und ohne jegliche anstrengung...es fühlt sich an wie so ne rakwte..aufsteigend von hüfte an nach oben in den kopf ..in unterschiedlichsten Abständen manchmal gefolgt oder zeitgleich gänsehaut und frösteln..auf jeden fall kein normales schwitzen..meine schilddrüse ist im übrigen in ordnung..werte wurden von der hausärztin abgenommen alles ohne befund.Grosses Blutbild mit crp etc auch alles unauffällig..ich bin durchaus auch schnell gereizt in letzter zeit...schnell erschöpft oder dauermüde..diese hitzeattacken sind eben sehr auffällig..könnte es möglich sein dass ich in die wechseljahre komme obwohl die eierstöcke drin gelassen wurden?ich fühle mich seit knapp 2 monaten einfach "komisch"...anders als sonst...ich hab bei dem nachtschweiss einfach grosse angst vor krebs...kann ein gynäkologe dass einfach feststellem wenn es die wechseljahre sind? Das Merkmal der periode fehlt mir ja eben...ich bin jetzt 36...bei meiner mutter war leider dasselbe spiel...mit 33 gebärmutter raus mit 34 wechseljahre..können sie mir etwas raten? smiley smiley


Übersicht Thema:

  wechseljahre? Emiliajasmin • 04.02.2018 [14:49]

  wechseljahre? Ronald Warm • 04.02.2018 [17:30]

  wechseljahre? Emiliajasmin • 04.02.2018 [21:07]

  wechseljahre? Ronald Warm • 05.02.2018 [09:12]

  wechseljahre? Emiliajasmin • 05.02.2018 [17:58]

  wechseljahre? Ronald Warm • 09.02.2018 [14:33]

  wechseljahre? Emiliajasmin • 05.02.2018 [18:09]

  wechseljahre? Ronald Warm • 09.02.2018 [14:45]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.