Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Pille (Maxim)


Von: Babymäuschen • 19.01.2018 [07:37]
Guten Morgen,
ich habe sehr häufig das Problem, dass sich die Pille bei der Einnahme im Mund leicht auflöst. Ich schlucke sie runter und habe mitunter auch einen bitteren Geschmack im Mund.
Stellt das ein Problem dar??? Ist die Wirkung der Pille dennoch gegeben?

Ich nehme die Pille im Langzyklus ein und leide seit ca. 2 Wochen unter Schmierblutungen/Zwischenblutungen. Das ist mit Sicherheit auf den Stress, den ich momentan habe zurückzuführen. Das kann doch ein Grund sein, oder? Oder könnte es mit meiner Pilleneinnahme (siehe oben) zusammenhängen? Ist die Wikung der Pille dennoch gegeben?

Vielen Dank
Übersicht Thema:

  Pille (Maxim) Babymäuschen • 19.01.2018 [07:37]

  Pille (Maxim) Dr. Barbara Grüne • 19.01.2018 [08:08]

  Pille (Maxim) Babymäuschen • 19.01.2018 [11:42]

  Pille (Maxim) Ronald Warm • 19.01.2018 [13:01]

  Pille (Maxim) Babymäuschen • 19.01.2018 [14:34]

  Pille (Maxim) Dr. Barbara Grüne • 19.01.2018 [15:26]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.