Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Schwangerschaft


Von: melisa007 • 28.12.2017 [19:20]

Hallo Dr. Warm und Dr.Grüne,


ich war Dienstag ( vor 9 Tagen) beim Gyn. Sie sah eine Fruchthöhle mit Dottersack. 

Heute war ich erneut da, und man sah wieder nur Fruchthöhle und Dottersack, aber keinen Embryo.

BetaHcg wurde heute das erste Mal abgenommen. Wert 13.200.

Müsste man bei einem Betahcg Wert von 13.200 nicht einen Embryo sehen?

Wenn vor 9 Tagen schon FH+ Dottersack sichtbar war, und heute immernoch kein Embryo, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die SS intakt ist?

Vor 9 Tagen wurde ich auf 6+0 datiert. 


Danke im  voraus.


Lg

Melisa

Übersicht Thema:

  Schwangerschaft melisa007 • 28.12.2017 [19:20]

  Schwangerschaft Ronald Warm • 29.12.2017 [09:06]

  Schwangerschaft melisa007 • 29.12.2017 [10:17]

  Schwangerschaft Ronald Warm • 29.12.2017 [11:12]

  Schwangerschaft melisa007 • 29.12.2017 [11:39]

  Schwangerschaft melisa007 • 29.12.2017 [11:47]

  Schwangerschaft Ronald Warm • 29.12.2017 [14:07]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.