Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Verdickung in linker Brust


Von: Dr. Barbara Grüne • 09.12.2017 [08:34]
Dr. Barbara Grüne

Hallo Ninalissa,

bei einem neu aufgetretenen unklaren Tastbefund der Brust würde ich zu einer umgehenden Untersuchung raten.

In Ihrem Alter sind das häufig gutartige Befunde, z.B. sogenannte Fibroadenome oder Brustzysten. Aber aus der Ferne kann man eben keine Diagnose stellen und daher sollten Sie zur Sicherheit eine zügige Klärung anstreben. Ggf. ist dazu auch eine Ultraschalluntersuchung und/oder eine Mammographie erforderlich.

Lesen Sie mal hier: Nicht jeder Knoten der Brust ist Krebs

viele Grüße!

Übersicht Thema:

  Verdickung in linker Brust ninalissa • 09.12.2017 [07:03]

  Verdickung in linker Brust ninalissa • 09.12.2017 [07:37]

  Verdickung in linker Brust Dr. Barbara Grüne • 09.12.2017 [08:36]

  Verdickung in linker Brust Dr. Barbara Grüne • 09.12.2017 [08:34]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.