Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

ständige Zysten, Gestagene und Thrombophilie


Von: kascha24 • 04.11.2017 [18:08]
Guten Abend Herr Dr. Warm,
die Zysten wurden laut OP-Berichten immer komplett abgetragen und nicht nur „entleert“. Es handelte sich also immer um Neubildungen.
Würden Sie trotz Thrombose/Embolie und Risikofaktor in der Gerinnung (Faktor 8 erhöht) zu Visanne raten oder wäre das zu abwegig? Vielen Dank erstmal für Ihre bisherigen prompten Antworten und ein schönes Wochenende!
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.