Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Schmerzen in den Beinen durch absetzen?


Von: Punaty • 01.11.2017 [10:47]

Guten Morgen,

ich habe die Pille abgesetzt um mit der Gynefix Kupferkette zu verhüten.

Seit 2 Wochen lebe ich also schon hormonfrei und nun habe ich seit 4 Tagen folgende Symptome: Spannungsschmerzen in beiden Beinen von den Oberschenkeln bis zu den Waden runter.  Es fühlt sich also an wie auf einer Streckbank, unangenehmes Gefühl eben. Besonder Liegen und Sitzen geht irgendwann nicht mehr. Trotz viel Bewegung geht dieses Spannungsgefühl nicht weg.

Ich bin mir ziemlich sicher dass dies erste Ausläufer meines "Entzugs" sind, doch auf was ist dies zurück zuführen? Wassereinlagerungen? Venen? Durchblutung(sstörung)??

Ab wann sollte ich zum Arzt?

Übersicht Thema:

  Schmerzen in den Beinen durch absetzen? Punaty • 01.11.2017 [10:47]

  Schmerzen in den Beinen durch absetzen? Ronald Warm • 01.11.2017 [11:06]

  Schmerzen in den Beinen durch absetzen? Punaty • 01.11.2017 [11:46]

  Schmerzen in den Beinen durch absetzen? Ronald Warm • 01.11.2017 [16:31]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.