Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Hoher Blutspiegel 1500mg Keppra


Von: fuerte1388 • 29.09.2010 [10:25]

Ich hatte 3 Tage nach der Geburt meiner Tochter Nov 2009 epileptische Anfälle 3 Wochen später 2 Grand Mals..Bin seit Januar anfallsfrei, EEG sehr gut..habe ich wieder mit Schwankschwindel nach Durchfall und Müdigkeit zu kämpfen.

Neurolge machte einen Blutspiegel, und gestern fragte ich nach Arzthelferin meinte hoher Blutspiegel Arzt sei erst Montag wieder da..

Heißt das es wird weniger Keppra eingesetzt? 

Übersicht Thema:

  Hoher Blutspiegel 1500mg Keppra fuerte1388 • 29.09.2010 [10:25]

  Hoher Blutspiegel 1500mg Keppra Dr. med. Sabine Schulz • 29.09.2010 [10:52]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.