Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Muskelzucken..unerkl.muskelschmerz


Von: Luka0707 • 09.09.2010 [15:37]
Sehr geehrte Doktores,

ich wende mich heute sehr verzweifelt an Sie.Ich bin mit meinen Kräften am Ende.
Angefangen hat alles im März 2010.Habe täglich unerklärliche Muskelschmerzen und Muskelzucken.Die schmerzen sind in den Oberschenkeln, Po, unterem Rücken, Schulterblättern sehr massiv.
Das ist aber nicht alles.Regelmässig auch an den Hüften,Lenden, Armen.
Das Muskelzucken habe ich täglich.Manchmal auch über 100 mal am tag.Bei Nacht und am Tag.
Beine, Arme, Po, augen, Rücken.
Durch diese schmerzen schaffe ich meinen Alltag nur mit grosser Mühe.Oft bin ich arbeitsunfähig.
Das alles will ich nicht.Möchte arbeiten und endlich ein normales schmerzfreies leben führen.
Habe bereits ein MRT und EMG machen lassen.Beides ohne Befund.Beim Rheumatologen kein Befund.Allg.Blutuntersuchung unauffällig.
Ultraschall ohne Befund.Schilddrüsen in Ordnung.

Gibt es viell.spezielle Blutuntersuchungen die ich noch machen kann??Was kann ich noch abklären lassen?
Zur Zeit bin ich bei einer chin.Ärztin.Dort werde ich mit akupunktur und chin.Heilkräutern behandelt.(ca.8 Wochen)
keine Besserung.

Im Internet findet man soviel mist..da geht es mir noch viel schlechter, wenn ich das alles lese.
Bitte helfen Sie mir.
smiley smiley
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.