Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

1 Woche nach Impfung Sport mit anschließenden Schmerzen


Von: Doreen_D7 • 18.08.2010 [07:24]
Liebes Ärzteteam,

letzte Woche Mittwoch habe ich frühs eine Impfung gegen Diphterie-Tetanus-Keuschhusten in den linken Oberarm bekommen. Bis auf einen dreitätigen Schmerz im Muskel bin ich von Nebenwirkungen verschont geblieben. Nun war ich gestern Abend beim Sport und habe auch Übungen für meine Arme gemacht (an Geräten), unter physiotherapeutischer Aufsicht.

Seit heut morgen tut mir wieder der Arm rund um die Einstichstelle weh. Es fühlt sich an wie ein extremer Krampf. Wenn ich die Arme horizontal hebe, dann sieht man auch, dass der Arm an der Stelle wie eine kleine Kugel geschwollen ist.

Sollte ich nochmal einen Arzt aufsuchen oder kann das eine ganz normale Reaktion nach einer Impfung sein, die aber ja nun heute schon genau eine Woche zurück liegt?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

LG Doreen
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.