Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Erhöhter CK-Wert


Von: SL275 • 16.06.2010 [19:07]

Vielen Dank für die Antwort.

 

Wie lange dauert es denn überhaupt, bis der Wert so erhöht ist? Würde dies von der Zeit her passen? Also dass er erst nach 3 Tagen auf dem Höchstpunkt ist? 

Können Blockaden auch Beschwerden in den Rippen verursachen? Ich habe mittlerweile aufgrund meiner Hypochondrie Angst, dass die NIeren vielleicht doch in Mitleidenschaft gezogen wurden. Dies soll aber wenn dann wohl nur einseitig spürbar sein und beim leichten draufklopfen soll es ebenfalls schmerzen. Beides ist bei mir nicht der Fall. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übersicht Thema:

  Erhöhter CK-Wert SL275 • 15.06.2010 [14:37]

  Erhöhter CK-Wert SL275 • 15.06.2010 [14:37]

  Erhöhter CK-Wert Dr. Karin Wagemann • 16.06.2010 [13:58]

  Erhöhter CK-Wert SL275 • 16.06.2010 [19:07]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.