Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Halsweh von Thyrex?


Von: DieNinni • 07.12.2017 [20:38]
Guten Abend,

Ich habe ganz normale Schilddrüsenwerte, trotzdem hat mir mein Gynäkologe Thyrex verschrieben, da bis jetzt nichts geholfen hat, um meine ausbleibende Menstruation (seit 2 Jahren) wieder "in Gang" zu bringen (es wurde keine Ursache gefunden, warum ich keine habe).

2 Tage, nachdem ich mit Thyrex begonnen habe, bekam ich Halsschmerzen (ganz normale, wie bei einer Erkältung), 1 Woche danach Ohrenschmerzen. Die Ohrenschmerzen sind wieder weg, die Halsschmerzen (Hals ist auch leicht rot) habe ich nun schon seit 2 Wochen. Weder Diclofenac noch Lutschtabletten noch Gurgeln noch Antibiotika halfen. Es wird aber auch nicht schlimmer, also nichts eitrig oder geschwollen.

Meine Stimme ist normal.

Wenn ich den Kopf nach hinten neige, hab ich Schmerzen vorn am Hals (fühlt sich muskulär an)

Kann das vom Thyrex sein??

Lg
Ninni
Übersicht Thema:

  Halsweh von Thyrex? DieNinni • 07.12.2017 [20:38]

  Halsweh von Thyrex? Expertenteam der Gesundheitsberatung • 11.12.2017 [20:15]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.