Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Nackenschmerzen kopfschmerzen , augenschmerzen und sogar nasenbein bis zu stirn


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 29.09.2017 [17:54]

Hallo Tasfariel,

da wir ohne Untersuchung ja keine Diagnose stellen können oder dürfen, empfehlen wir Ihnen, das von Ihrem Hausarzt untersuchen zu lassen.
Oftmals handelt es sich aber hierbei lediglich um den Rest einer Nasen(-neben)höhlenentzündung. Da diese nicht sooft "gefühlt" werden, ist der Tastsinn und die Orientierung dazu sehr schlecht. Deshalb können diese Schmerzen durch einen selbst falsch interpretiert werden. Hinzu kommt, dass ein Druck, der bei einer Verschleimung vorhanden sein kann, sich auch nach Außen fortpflanzen kann. Damit kommt dieses seltsame Schmerzgefühl zustande. Provozieren lässt es sich häufig durch ein leichtes Beklopfen der Stelle. Damit strahlt der Schmerz aus und wird kurzzeitig stärker.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.