Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

verschleimter Husten


Von: Expertenteam der Gesundheitsberatung • 29.05.2017 [19:40]

Hallo tennessee,

es ist nicht ungewöhnlich, dass nach einer schwereren Bronchitis eine lange Zeit lang die Atemwege weiterhin verschleimt sind. Dies liegt z.B. daran, dass sich der Schleim in den tieferen Atemwegen sammelt. Vor allem nachts, wenn sie waagrecht liegen, kann der Schleim dann durch die Lungenschleimhaut nach oben transportiert werden. Ein Teil kann so abgehustet werden, ein anderer Teil "rutscht wieder nach unten". Es kann also Wochen dauern, bis der ganze Schleim heraus transportiert wurde.
Wir können natürlich ohne Untersuchung keine Diagnose stellen. Bei Unklarheiten sollten sie daher auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen - Ihr Lifeline Gesundheitsteam

Übersicht Thema:

  verschleimter Husten tennessee • 29.05.2017 [10:29]

  verschleimter Husten Expertenteam der Gesundheitsberatung • 29.05.2017 [19:40]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.