Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Babyschlaf


Von: Asiya S. • 21.11.2007 [13:57]
Hallo,
mein Sohn ( 2 Monate) braucht zum Einschlafen Einschlafhilfen. Schnuller und Föngeräusch. Beides biete ich ihm. Das Zu-Bett-Gehen erweist sich also nicht so leicht. Meine Frage ist nun diese, soll ich ihm geben wonach er verlangt ihn auch mal wieder hochnehmen oder das "Schreien-Lassen-Prinzip" verfolgen, was ich etwas schauderig finde. Was sind denn nun die richtigen Methoden bei Babys etc. DIe Literatur bietet so viele verschiedene Theorien. Welche erweisen sich als richtig. Und was kann ich speziell machen?
Herzliche Grüße
Übersicht Thema:

  Babyschlaf Asiya S. • 21.11.2007 [13:57]

  Re: Babyschlaf Karin W. • 22.11.2007 [09:52]

  Re: Babyschlaf Asiya S. • 22.11.2007 [13:00]

  Re: Babyschlaf Karin W. • 22.11.2007 [20:45]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.