Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Allergische Reaktionen von Antibiotika


Von: Tebo • 17.04.2018 [18:28]

Hallo liebes Experten-Team,

ich habe krankheitsbedingt ein Antibiotika verschrieben bekommen mit dem Wirkstoff "Moxifloxacin". Vorhin habe ich dir dritte Tablette eingenommen.

Nun meine Frage:

Können schwerste allergische Reaktionen (anaphylaktischer Schock) auch noch nach der dritten Einnahme noch auftreten, bzw. wann treten im allgemeinen allergische Reaktionen auf? Direkt nach der Einnahme oder erst nach einer gewissen Zeit der Einnahme?

Ich frage nur, weil vor einigen Jahren ein Bekannter von mir eine schwere allergische Reaktion nach der Einnahme von Antibiotika erlitten hat.

Danke für eine Antwort

LG

Thomas

Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.