Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

Ergebnis Metacholintest


Von: bianca80 • 10.05.2017 [22:29]

Guten abend,

ich hatte gestern einen Provokationstest mit Metacholin beim Lungenarzt. Das Ergebnis war, das ich deutlich gemerkt habe das sich die Atemwege verengt haben und auch ein Hustenreiz vorhanden war. In der Spirometrie hat man wohl ebenfalls gesehen das der Test angeschlagen hat. In der danach folgenden Body....(Telefonzelle) war aber wohl alles noch im grünen Bereich. Vor dem Metacholin gab es auch schon einen Test in der Telefonzelle der ebenfalls völlig normal war. Der Arzt meinte dann das man Asthma ausschließen kann. Einerseits freut mich das natürlich, aber wie kann es sein das ich körperlich gemerkt habe das etwas nicht stimmt, in der LUFU dann aber alles in Ordnung war? Ich habe mich ehrlich gesagt nicht getraut da nochmal nachzufragen. Der Grund des Arztbesuchs war eben die Frage allergisches Asthma ja nein

VG

Übersicht Thema:

  Ergebnis Metacholintest bianca80 • 10.05.2017 [22:29]

  Ergebnis Metacholintest Dr. med. Ursula Wettengl • 12.05.2017 [08:43]

  Ergebnis Metacholintest bianca80 • 21.05.2017 [22:15]

  Ergebnis Metacholintest Dr. med. Ursula Wettengl • 22.05.2017 [09:02]

Sie beobachten diesen Experten-Talk.