Bitte beachten Sie: Der Experten-Talk auf gesundheitsberatung.de bietet keine persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte an. Es ist keine Online-Sprechstunde, eine Fernbehandlung ist gesetzlich verboten.

Fragen müssen allgemein formuliert sein. Gesundheitsberatung.de behält sich vor, Fragen entsprechend anzupassen. Wir empfehlen, Fragen zu anonymisieren. Ferner empfehlen wir, bei gesundheitlichen Problemen jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Netiquette.

Sie müssen angemeldet sein, um eine Frage stellen oder einen Beitrag verfassen zu können.
zur Registrierung oder für registrierte Nutzer: zur Anmeldung

Thema:
Thema:

1 TAG NACH KONTRASTMITTEL MRT HAUTAUSCHLAG JUCKREITZ!


Von: Sabrina_J12 • 28.01.2017 [21:26]
GUTEN Abend bekam gestern ein mrt vom schädel mit kontrastmittelbeigabe vor 10 jahren hab ich da nicht drauf reagiert ein tag nach dem mrt bekam ich etwas atemprobleme leichtes asthma und rote hautflatcher die mirgens in der frühe anfingen und im laufe des tsges zu pikenden hautflechs sich entwickelten so ähnlich wie bei einer nesselsucht nur ausgeprägter !Hab blöder weise gestern abend ein neues medikamt noch eingenommen nystantin suspension mit kirschgeschmack also da ist irgendein farbstoff und künstlicher beschmack drin was ich so zzum ersten mal einehme nystantin selber hab ich sonst immer vertragen ,nun ist die frage ob das vom kontrastmittel kommt oder vom medikament da erst am morgen es anfing am nachmittag hab ich sofort antiallergikum genommen ,muss dazu sagen ich habe haschimoto wen das eine rolle spielt!
Übersicht Thema:
Sie beobachten diesen Experten-Talk.